Paragliding

Petar Lončar, der als Erster der Welt sämtliche Kontinente mit dem Gleitschirm überflogen hat, sagte einmal: "Nur den Durmitor werde ich nie vergessen!" Gleitschirmfliegen in Montenegro ist ein Riesenspaß, egal ob du über Bergseen - auch Bergaugen genannt - fliegst oder sanft hinab zu den sonnigen Stränden von Budva schwebst.

Abenteuer

Fakten:

Beliebte Abflugorte:

Budva -Brajići

  • Abflughöhe: 731 m
  • GPS: 42.3014, 18.8908
  • Wind: S

Bar -- Vrsuta

  • Abflughöhe: 1.133m
  • GPS: 42.1533, 19.0855
  • Wind: S, SE, SW

Herceg Novi - Dizdarica

  • Abflughöhe: 900 m
  • GPS: 42.487, 18.5684
  • Wind: N, SE, SW

Tuzi - Dečić

  • Starthöhe: 344m
  • GPS: 42.3507, 19.3563
  • Wind: N, SW, W

Žabljak - Savin kuk

  • Abflughöhe: 2244 m
  • GPS: 43.1195, 19.083
  • Wind: N, NE, SE

Bijelo Polje - Turjak

  • Abflughöhe: 1835 m
  • GPS: 42.9425, 19.6849
  • Wind: N, NW, W, SW, S

Plav - Besucher

  • Abflughöhe: 1589 m
  • GPS: 42.5992, 19.8984
  • Wind: SE, E, NE

Berane - Jejevica

  • Abflughöhe: 960 m
  • GPS: 42.8709, 19.8928
  • Wind: SW
Kleiner Tipp

Informationen zu Paragliding in Montenegro

Bei Fragen wende dich bitte an den Gleitschirmverband von Montenegro: E-Mail info@paraglajdingsavez.me oder president@paraglajdingsavez.me

Nicht verpassen

Tandemflug über Budva

Warum allein, wenn es auch zu zweit geht! Budva ist der Hauptstandort für Tandemflüge entlang der Küste. Du startest in Brajići, das 731 Meter über dem Meeresspiegel liegt, und landen am Strand von Bečići. Flüge werden täglich angeboten (je nach Uhrzeit und Saison) und dauern zwischen 10 und 15 Minuten.

Rendez-vous mit Montenegro in der Luft!

Dein persönlicher Lieblingsstartplatz hängt davon ab, welche Landschaft du magst: Ist es das Meer mit seinen Stränden und den schönen Küstenstädten? Oder lieber Berge, Seen und Wälder? Dann ist der Norden Montenegros für dich perfekt!

Die beliebtesten Startplätze sind Visitor über dem Plav-See, Brajići über Budva sowie bei Bijelo Polje, Mojkovac, Berane, Pljevlja und Dizdarica sowie über Herceg Novi. Du kannst zu deinem Panoramasflug auch von Kotor, Petrovac, Bar, Podgorica oder Žabljak aus starten.

Welche Möglichkeiten des Gleitschirmfliegens hast du?

Wer alleine zum Paragliden aufbrechen möchte, muss im Besitz einen zertifizierten Gleitschirm-Scheins sein, der belegt, dass man Schulung und Prüfung erfolgreich absolviert hat. Wer einen Kurs machen möchten, findet in Montenegro zahlreiche Schulen mit Ausbildungslizenz.

Willst du Gleitschirmfliegen nur einmal ausprobieren, buchst du einen Tandemflug mit einem Fluglehrer 

Eine Karte mit montenegrinischen Gleitschirmplätzen mit einer detaillierten Beschreibung des Standorts, GPS-Koordinaten und Kontaktinformationen gibt es auf der Website des montenegrinischen Gleitschirmverbands.

Nicht verpassen

Erst mit der Seilbahn hinauf auf den Savin Kuk, dann mit dem Gleitschirm wieder runter

Ein Transferbus bringt dich zu einer Zweisitzer-Seilbahn, mit der es hinauf auf den Savin Kuk zum etwa zwanzig Minuten entfernten Startplatz geht. Von hier oben, in einer Höhe von 2.244 Metern startest du zu deinem 10 – 15 minütigen Flug , der dich zurück in die Nähe des Parkplatz bringt.

Entdecke das einzigartige Montenegro

Es ist so klein, dass man es an einem Nachmittag durchqueren könnte. Überfliege es nicht flüchtig, sondern erfahre das Besondere und Wesentliche.

Reiseziel ganzjährig erkunden

Obwohl das Land klein ist, ist es unglaublich vielfältig. Sehe was es dir alles zu bieten hat.

Verantwortungsvoll reisen

Wusstest du schon? Im Jahr 1991 verabschiedeten die montenegrinischen Behörden eine Erklärung, mit der das Land zum ersten Öko-Staat der Welt wurde.

Datenschutz-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über die Arten von Cookies, die auf dieser Website verwendet werden. Sie können Ihre Zustimmung für jede Kategorie einzeln festlegen.

Zugänglichkeit der WebsiteCTRL + U

Zurücksetzen

Tastatürkürzel

Ctrl+U Barrierefreiheitsoptionen anzeigen,
Ctrl+Alt+K Website-Index anzeigen,
Ctrl+Alt+V Zum Hauptinhalt springen,
Ctrl+Alt+D Zurück zur Startseite,
Esc Schließen Sie das modale Fenster / Menü,
Tab Fokus auf nächstes Element verschieben,
Shift+Tab Fokus auf vorheriges Element verschieben,
Enter Bestätigen/klicken Sie auf das fokussierte Element,
Preslednica Aktivieren/deaktivieren Sie das Kontrollkästchen,
Covid-19 Info
Mehr lesen