barer
barer

Montenegro Insider News

17.12.2019.

Top-Thema: Das Geheimnis der Glocke

Die kulinarischen Geheimnisse Montenegros – Teil 2

Wer im Hinterland Montenegros unterwegs ist, wird in so manchem Restaurant auf der Speisekarte auf Gerichte stoßen, die „ispod sa?a“ zubereitet werden. Übersetzt bedeutet das etwa „unter der Glocke“. Der Sa? ist ein beliebtes Kochgeschirr in der montenegrinischen Küche. Die Gerichte werden darin besonders schonend gegart und Fleisch wird darunter zu einem traumhaft zarten Geschmackserlebnis. Die Zutaten werden zunächst in einer Pfanne angerichtet und kommen auf die Feuerstelle. Anschließend wird eine Glocke, meist aus Metall, darüber gesetzt und mit Glut bedeckt. Mehrere Stunden lang gart das Gericht so und entwickelt sein unvergleichliches Aroma. Besonders beliebt ist die Zubereitung von Lamm (Jagnjetina) und Kalb (teletina), aber auch Pita kann „ispod sa?a“ gebacken werden. Weitere Informationen zur Küche Montenegros findet Ihr in der Broschüre „Kulinarisches Montenegro“: https://montenegro.travel/files/multimedija/87748519.pdf

Wir kommen zu Euch!

Freut Ihr Euch schon auf Euren Urlaub 2020 in Montenegro? Und braucht Ihr noch ein paar Informationen für Eure Reiseplanung? Dann besucht uns auf den Messen in Deutschland und Österreich. Wir freuen uns darauf Euch mit Tipps zu versorgen und natürlich haben wir auch jede Menge Infomaterial dabei, das Ihr Euch zum Schmökern mit nach Hause nehmen könnt.

Vielleicht sind wir ja auch in Eurer Nähe:

- CMT Stuttgart:

Auf der CMT dreht sich alles um Montenegro, denn 2020 sind wir Partnerland der Messe! Aktuelle Informationen dazu findet Ihr auch auf unserer Website. Ihr findet uns vom 11. bis 19. Januar 2020 in Halle 4 an Stand 4B10. Schaut außerdem in das Veranstaltungsprogramm. Auch auf den Tochtermessen „Fahrrad- & WanderReisen“ am 11. und 12. Januar (Halle 9 an 9E30 Stand )sind wir mit dabei.

f.re.e München:

Wer es nicht zur CMT geschafft hat, kann uns vom 19. bis 23. Februar 2020 auf der f.re.e in München in Halle A6 an Stand 609 besuchen.

- ITB Berlin:

Nach den Fachbesuchertagen (Mittwoch bis Freitag) freuen wir uns auf der ITB am 7. und 8. März 2020 in Halle 1.2 an Stand 223 auf Euren Besuch.

- Ferien-Messe Wien:

Montenegro-Fans in Österreich aufgepasst! Auch auf der Ferien-Messe Wien sind wir vom 16. bis 19. Januar 2020 wieder mit dabei. Ihr findet uns in Halle A an Stand A1104.

Insider-Tipp

Wir zeigen Euch die schönsten und interessantesten Plätze des Landes! Heute: Virpazar beim Festival des Weins und des Ukelei

Im Dezember verwandelt sich das malerische Virpazar am Skadarsee zu einem kulinarischen Hotspot. Beim Festival des Weins und des Ukelei erwartet Euch ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Alles dreht sich dabei um den vorzüglichen Wein aus der Crmnica-Region und natürlich um einen ganz besonderen Fisch. Der Ukelei ist ein kleiner, karpfenartiger Fisch, der typisch für den Skadarsee ist. Erlebt die kulinarische und musikalische Seite des Skadarsees. In diesem Jahr findet das Festival von 14. bis 15. Dezember statt. www.visitbar.org

Schon gewusst?

In Montenegro kann man nicht nur Skifahren, sondern auch Schneeschuhwanderungen unternehmen. Wer keine Lust auf Skifahren hat und trotzdem die weiße Pracht auf ganz besondere Art entdecken will, der sollte es einfach einmal ausprobieren. Vorkenntnisse braucht Ihr nicht – es ist kinderleicht. In den Skigebieten und Nationalparks könnt Ihr die Schneeschuhe ausleihen. Viele Gemeinden haben sogar ausgeschilderte Schneeschuhwanderwege.

https://youtu.be/zNvKVu5NoFk


Die offizielle Tourismus - Website von Montenegro