barer
barer

Montenegro: Perle der Adria

30.06.2017.

Montenegro ist vielen als Urlaubsland völlig unbekannt. Dabei hat der Balkanstaat die schönsten Strände Europas und eine der tiefsten Schluchten der Welt. Ein Paradies für Abenteurer.

Montenegro ist einer der Schauplätze des James Bond-Spielfilms "Casino Royale" von 2006. Vor allem aber ist der kleine Balkanstaat ein lohnendes Urlaubsziel. Das Land an der süd-östlichen Adria-Küste hat einiges zu bieten: Strände, kristallklares Wasser, Buchten, Berge, Schluchten, Wälder. Trotzdem ist Montenegro für viele noch immer ein weißer Fleck auf der "Urlaubslandkarte" wie unsere Umfrage auf Leipzigs Straßen zeigt. Bei "Urlaub" und "Balkan" denken viele nur an Kroatien.

Video

Weitere Informationen können Sie am folgenden Link lesen: http://www.mdr.de/heute-im-osten/montenegro-urlaubsland-100.html

 


Die offizielle Tourismus - Website von Montenegro