barer
barer

Abenteuerliches Montengro - Besuchen sie uns an der Messe FR.e.e. München

06.02.2017.

Wenn es um Aktivurlaub geht, haben Urlauber in Montenegro die Qual der Wahl: Ob fliegend beim Paragliding zwischen Berggipfeln oder über dichten Wäldern, mit einem Kajak durch tiefe Schluchten paddelnd oder an Steilwänden unter Wasserfällen kletternd, Abenteuer und Action sind hier garantiert.  

Die wilden Gebirgsflüsse Tara, Mora?a und Lim bieten ideale Voraussetzungen zum Rafting, Canyoning und Kajaken. Besonders spektakulär geht es dabei in den engen Canyons dieser Flüsse zu. Jeder Kajakfahrer oder Kanut findet in Montenegro seine persönliche Herausforderung. Für Einsteiger besonders geeignet sind die unteren Läufe der Flüsse Mora?a und Zeta. Durch ihre ruhig dahinfließenden Gewässer bieten sie nebenbei eine optimale Gelegenheit, um die Natur Montenegros ausgiebig zu genießen. 

Eine tolle Möglichkeit Montenegro sportlich zu entdecken, ist mit einem Mountainbike. Ausgewiesene Routen führen durch abwechslungsreiche Gebirgslandschaften, vorbei an Gletscherseen und Gebirgsflüssen. Mal sind sie steil bergauf, mal rasant bergab und dann wieder entspannt eben – auch hier ist für jeden Schwierigkeitsgrad etwas dabei.     

Für Naturliebhaber, Aktivurlauber und Adrenalinjunkies ist Montenegro durch Flugverbindungen von Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und Memmingen noch leichter zu erreichen. Mit Airlines wie Eurowings, Ryanair, Wizzair und auch Montenegro Airlines fliegt man direkt ins wilde Paradies.

 

Banner


Die offizielle Tourismus - Website von Montenegro