barer

Montenegro kein Hochinzidenzgebiet mehr

07.05.2021.

Montenegro verliert in dieser Woche den Sonderstatus als Hochinzidenzgebiet und wird fortan als reguläres Corona-Risikogebiet geführt. 
 
Das Robert Koch-Institut hat den Inselstaat im Mittelmeer in der jüngsten Aktualisierung von der Risikoliste gestrichen, womit auch die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes entfällt. Auch die portugiesische Region der Algarve wird nicht mehr als Corona-Risikogebiet eingestuft, zudem stehen die Zeichen in Montenegro auf eine Entspannung der Lage.
 
weiter lesen: https://urlaub.check24.de/news/malta-kein-corona-risikogebiet-68569
 
Quelle: © CHECK24


© NTO Montenegro
Die offizielle Tourismus - Website von Montenegro