barer

Montenegro REISE-TRÄUME

18.03.2021.

FREIZEITWOCHE über Montenegro

Im Moment ist es vernünftiger, nicht zu verreisen. Doch wir möchten Ihnen weiterhin Anregungen für Ihre Urlaubsplanung geben und Orte zum Träumen vorstellen. Denn die Corona-Krise wird vorbeigehen und dann können wir alle wieder herrliche Ziele in Nah und Fern entdecken. Bleiben Sie gesund!

Ihre Reiseredaktion FREIZEITWOCHE 

Montenegro REISE-TRÄUME

Segeln in der Bucht von Kotor (Foto), Surfen am „Großen Strand“, dem Velika Plaža, oder auf Wandertour gehen in die gleich hinter der Küste aufragenden Berge, vorbei an Seen und durch Schluchten etwa des Durmitor-Gebirges. Oder aber einfach die hübschen Küstenorte genießen: Der Balkan-Staat hat viel zu bieten

Balkan-Paradies an der Adria

An der schicken Hafenpromenade von Porto Montenegro in Tivat an der Bucht von Kotor liegt eine schneeweiße Luxusjacht neben der anderen. Das Ufer ist von noblen Wohnresidenzen und Hotels gesäumt, und in den Restaurants wie etwa dem „One“ genießen die Gäste unter Palmen ein Gläschen Sekt oder ein feines Essen mit Blick auf das elegante Treiben. Der kleine Balkanstaat Montenegro, der etwas größer als Schleswig-Holstein ist, überrascht mit einer Vielfalt aus Naturerlebnissen, herrlichen Stränden mit dem kristallklarem Wasser der Adria, romantischen Orten mit prächtigen Kirchen, Klöstern und Palästen und eben dem kleinen, mondänen Tivat.....

Lesen Sie den ganzen Artikel unter: https://www.bauer-plus.de/freizeitwoche/

 

Quelle: BAUER MEDIA GROUP


Die offizielle Tourismus - Website von Montenegro