barer
barer

Was macht man eigentlich in… Kolašin?

20.12.2018.

Wen es im Winter nach Montenegro verschlägt, der sollte die Winterlandschaft rund um Kolašin nicht verpassen. Dort befindet sich auch das gut ausgebaute Skigebiet Kolašin 1450. Wie der Name vermuten lässt, liegt die Talstation auf 1.450 Metern Höhe. Von dort führen zwei Sessellifte und vier Schlepplifte hinauf auf den Gipfel des Klju?. 16,5 Kilometer Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden warten darauf, unter die Bretter genommen zu werden. Und nach der Abfahrt geht es direkt zum Après-Ski.

Weitere Informationen unter: http://kolasin1450.com

 


Die offizielle Tourismus - Website von Montenegro