Herbstsaison

Bewerten >

Der Herbst in Montenegro hat so viele Vorteile: Er ist wärmer als der Frühling und angenehmer als der heiße Mittelmeer-Sommer. Das Reisen ist bequemer, weil es kein Sommergetümmel gibt. Urlaub bedeutet in Ruhe entspannen und die Geräusche der herrlichen Natur lauschen. Selbst wenn Sie das Rauschen des Meeres, der Seen und Flüsse oder den Vogelgesang vergessen, werden Sie sicherlich die Vielzahl von Bildern der montenegrinischen Herbstlandschaft in Erinnerung behalten. Die Fülle, Intensität und Kombination der Farben des Landes, dessen größter Teil mit Wald bedeckt ist, wirken manchmal fast unwirklich. Mehr Weniger

Sie müssen den Urwald Biogradska gora und Biogradsko See im Herbst sehen, aber auch den ganzen Berg Bjelasica, von Blättern schönster warmer Farben im frühen Nebel bedeckt.

Es gibt eine Vielzahl von Unterkünften, Wegen und Aktivitäten, die Sie zu jeder Zeit des Jahres nutzen können, auch im Herbst. Gewöhnlich können Sie bis Ende Oktober in der Adria baden. Auch wenn viele Strandbars geschlossen sind, leben die alten mittelalterlichen Städte und Küstenorte ihrem ruhigen, langsamen und angenehmen Stil weiter. Die Hotels, Apartments und Restaurants erfüllen all Ihre Wünsche. Die nationale Küche zeigt sich zu dieser Jahreszeit von ihrer besten Seite.

Die Vorteile des Altweibersommers, der für das Mittelmeer üblich ist, sind gut bekannt und werden von Geschäftsleuten genutzt, die ihre Business-Meetings in Montenegro meist zu dieser Jahreszeit planen.

Außer für Studenten-Exkursionen sind die Herbsttage ideal für alle Straßenfans – vor allem Biker und Camper. Neben einem Aufenthalt in einem der kleinen Berghotels oder Berghütten, können sie und alle anderen Naturfans in einem der Öko-Dörfer übernachten, in denen sie erfahrene Guides begrüßen.

Das alle spricht doch dafür, dass es sich lohnt, ein völlig anderes Montenegro zu entdecken - nicht nur ein Land des Meeres und des Schnees, sondern auch ein sanftes und geheimnisvolles Land, so faszinierend, dass es wie eine Waldfee blickt, hinter Bäumen versteckt und zu einem Spaziergang tief in den Wald einladend.

Es ist kein Zufall, dass dieses Land seit jeher die Wiege von Helden, Feen, Drachen, Märchen und Legenden ist.

Und Märchen und Legenden werden ja im Herbstnebel geboren.