Studienreise türkischer Reiseveranstalter in Montenegro

A A A
Bewerten >

Auf Initiative des Turkish Airlines Büros in Podgorica hat die Nationale Tourismusorganisation von Montenegro (NTO) den Aufenthalt einer Studiengruppe von Reiseveranstaltern aus der Türkei (Izmir, Ankara, Gaziantep, Istanbul) vom 3. bis 6. April nach Montenegro organisiert.

Während des Aufenthalts besuchten die türkischen Agenten Cetinje, mehrere Hotels in Budva, die Marina Porto Montenegro in Tivat, Perast und Kotor. An den folgenden beiden Tagen standen der Besuch von Podgorica, Kolašin, Barund den Nationalparken „Biogradska gora“ und „Skadarsko jezero“ auf dem Programm.

Neben dem Besuch der Ausflugsziele wurde ein Workshop mit den touristischen Agenturen des montenegrinischen Tourismusverbandes (CTU) organisiert, mit dem Zieleine Zusammenarbeit aufzubauen, um türkische Touristen nach Montenegro zu bringen.

Der Aufenthalt der Reiseveranstalter aus der Türkei wurde neben der NTO vom montenegrinischen Tourismusverband (CTU), den lokalen Tourismusorganisationen von Tivat, Kotor, Budva und Bar, der Hotelgruppe „Montenegro Stars“, sowie zahlreichen Hotels und Partnern der Tourismusbranche unterstützt.