Porto Montenegro im Zeichen des Karnevals und der Feste

A A A
Bewerten >

Die prestigeträchtigste Marina an der Adria organisiert auch 2013 eine Reihe von interessanten Aktivitäten und Themen-Events, in diesem Monat gezeichnet von Farben der Feste und Karnevals. Wir bieten Ihnen ein paar gute Gründe, um den Februar in der Boka zu verbringen.

In den letzten Monaten genossen die Bewohner der Marina und ihre zahlreichen Gäste Skifahren, Segeln, Fahrradfahren und Abenteuer-Touren in ganz Montenegro, um die natürliche Vielfalt und die einzigartige Schönheit unseres Landes zu entdecken. Diejenigen, die die Höhle Đalovića, den Mrtvica Canyon besuchten, die Wochenenden in Kolasin verbrachten, werden begeistert sein, dass das nautische Zentrum Porto Montenegro für die Februartage ein interessantes Animations- und Unterhaltungsprogramm vorbereitet hat. Der erste abenteuerliche Ausflug ist für das zweite Februarwochenende geplant.

Alle, die Karneval, Musik, Masken und gute Unterhaltung lieben, sollten die bevorstehende Feststimmung und den Karneval nicht verpassen. Start ist am zweiten Februartag mit der Eröffnung des Mimosa Festivals in Herceg Novi, wo unsere Besucher und Crewmitglieder Mimosen, Wein, Fisch und Karneval genießen. Sieben Tage später, am 09. Februar, kommen wir zum traditionellen Karneval in Lastva und am 15. Februar organisiert Clubhouse eine Karnevalsparty, wo sich interessierte Besucher und Crewmitglieder für den Winter Kotor Karneval vorbereiten können, der ein paar Tage später stattfindet.

Den Geist des Karnevals werden auch die jüngsten Besucher der Marina spüren. Ende des Monats wird in Zusammenarbeit mit dem Kinderverein von Tivat in der Sammlung des maritimen Erbes ein Kinder-Kostüm-Fest organisiert, mit Preisen für die kreativsten Masken. Zuvor findet eine Ausstellung von handgefertigten venezianischen Masken der Künstlerin Tanja Topuzovski statt, die am gleichen Ort vom 12. bis zum 17. Februar sein wird.

Wenn Sie immer noch auf der Suche nach einer originellen Maske sind, unter der Sie sich verstecken können, wirken eine gute Idee, ein wenig Kreativität und ein paar geschickten Händen Wunder. Für diejenigen mit Vorliebe für eine etwas konventionellere Maskierung bieten sich die unvermeidlichen venezianischen Masken an, die aus Leder, Gips oder Pappmaché hergestellt werden. Die Verwendung von Edelsteinen, Federn und Vergoldung ist eine luxuriöse Version des gleichen.

In diesem Jahr führt Porto Montenegro die Zusammenarbeit mit dem Music Center von Montenegro fort, so wird am 22. Februar im großen Saal des Verwaltungsgebäudes von Adriatic Marinas ein Konzert des montenegrinischen Symphony Orchestra stattfinden, mit mehr als 50 hervorragenden Musikern auf der Bühne.

Für diejenigen, die auch im kalten Februar das Meer nicht scheuen, ist der Porto Montenegro Yacht Club die richtige Wahl, der in diesem Zeitraum eine Reihe von Regatten und Wettkämpfen im Segeln und anderen Wassersportarten sowie unverwechselbare kulinarische Abende organisieren wird, in denen exotische kulinarischen Spezialitäten vorgestellt werden. Der Sportverein organisiert das erste diesjährige Bowling-Turnier am Dienstag, den 26. Februar.