Die Stadtmauern von Kotor ziehen immer mehr Touristen an

A A A
Bewerten >

Die Stadtmauern von Kotor und die Festung San Giovanni haben vom 16. April bis zum 31. August insgesamt ca. 27.750 Touristen besucht und von den Besuchern wurden 83.265 Euro Einnahmen erzielt. Die Besucheranzahl ist im Vergleich zum Vorjahr um 2.455 gestiegen, die Einnahmen um 7.365 Euro.

Die Mauerwerke werden regelmäßig instand gehalten und dieses Jahr wurden zwei Lokalitäten saniert. Es wurden auch Fußwege im Bereich Tabacine bis zur Festung San Giovanni saniert, wie auch das Mauerwerk für die Brücke am Eingang der Festung.