Condor: Saisonlinie Frankfurt-Tivat

A A A
Bewerten >

Die bekannte deutsche Charterfluggesellschaft Condor fliegt ab Dienstag, den 2. Juli in der Saison ab Frankfurt Tivat in Montenegro an.

Condor wird zwischen den beiden Städten insgesamt 14 Flüge haben, dienstags vom 2. Juli bis zum 1. Oktober. Die Flugzeuge der deutschen Fluggesellschaft landen jeden Dienstag um 08.45 Uhr auf den Flughafen Tivat, wo eine Stunde später der Rückflug startet.

Der Hin- und Rückflug dauern jeweils zwei Stunden.

"Bei der ersten Landung von Condor am Dienstag bereiten wir einen Willkommensgruß vor, wie üblich bei einer Fluggesellschafts-Einweihung an einem Flughafen. Den Flieger begrüßen wir mit einer Wasser-Brücke - von unseren Feuerwehrfahrzeugen erzeugt. Die Besatzung bekommt ein angemessenes Willkommensgeschenk", gab der Direktor des Flughafens Tivat, Herr Ranko Boskovic gegenüber der Tageszeitung Vijesti an.

Auf der Linie nach Tivat wird Condor mit Flugzeugen des Typs Airbus A-320 mit 174 Sitzplätzen fliegen. Dies ist zwar in erster Linie eine Charterfluggesellschaft, die meist für deutsche Reiseveranstalter fliegt, dennoch wird es auf den Flügen auch individuell buchbare Plätze zu Low-Cost-Konditionen geben.

So kann man schon jetzt auf der Website von Condor Flüge zwischen Frankfurt und Tivat ab 59,99 € in der Economy-Klasse buchen.

Condor hat schon in den achtziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts regelmäßig Tivat angeflogen, als die Flugzeuge dieser Airline Tausende deutscher Touristen nach Montenegro brachten. Ihre Rückkehr ist nun umso wichtiger, weil diese deutsche Fluggesellschaft auch unseren Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, zu sehr günstigen Preisen zwischen Tivat und Frankfurt zu reisen.

Quelle: Tageszeitung Vijesti