Großer Strand (Velika plaža)

 
Bewerten >

Der Große Strand ist ein Naturphänomen von ungewöhnlicher Schönheit. Er liegt 5 km von Ulcinj entfernt und weist eine Länge von etwa 13 km bei einer durchschnittlichen Breite von 60 Metern auf. Einheimische nennen ihn die "Copacabana von Ulcinj".

Sie erstreckt sich vom Kap Djeran zur Badeinsel Ada Bojana. Mit feinstem Sand bedeckt bietet der Große Strand etwa 150.000 Badegästen Platz. Die Qualität des Sandes ist so hoch, dass man ihm sogar medizinische Wirkungen zuschreibt: Reich an Mineralien empfiehlt er sich zum Beispiel Rheumakranken. Charakteristisch für den Großen Strand ist der lange und flache Meerwasserstreifen mit seinen idealen Badebedingungen. Im Hinterland des Großen Strands liegt, eingefasst in subtropisches, mediterranes Grün, in rund 100 Metern Entfernung zum Meer ein Hotelkomplex mit Sportanlagen für Tennis, Fußball, Basketball, Volleyball, Handball und vieles mehr. Unterhalb des Kaps von Djeran, ganz am Anfang des Großen Strands, liegt der Jachthafen "Porto Milena". Tief eingebuchtet, wurden dort unzählige Holzhütten zur traditionellen Fischjagd auf dem Wasser erbaut. Einheimische nennen ihre Hüten auch "Kalimera". Am Strand können Sie verschiedene Sportgeräte ausleihen. Ganz nach Ihrer Lust können Sie segeln, surfen, Wasserski fahren, Fußball oder Beachvolleyball spielen.

Kommentare (0)