Bewerten >

Petrovac ist eine Stadt in der Gemeinde Budva und ist Teil der Riviera von Budva. Er ist für den Sommertourismus und römischen Mosaiken aus dem 3. bekannt Jahrhundert, die den Gott des Schlafes zeigt, ist Hypnos. Stadtstrand ca. 600 m und ist einer der schönsten in diesem Teilder Adria. In der Nähe der Stadt gibt es zwei Inseln Sveta Katic und Donnerstag.

Petrovac ist eine sehr alte Siedlung. Basierend auf den bisher entdeckten archäologischen Funde bestimmt werden, dass an Ort und Stelle heute Petrovac in der Römerzeit gab es eine Siedlung, wahrscheinlich weniger Phased-Station stellen auf der Römerstraße entlang der Adriaküste werden. Obwohl ein kleines Dorf, hat Petrovac eine interessante Geschichte. Es wurde zum ersten Mal in "LPD" aus dem zwölften Jahrhundert erwähnt unter dem Namen Lastva, und auch in der Charta der König Milutin in 1308. Jahr. An der Stelle des heutigen Petrovac seit Jahrhunderten Paštrovići erfüllt und jährlich gewartet Ihrer Gemeinde berühmten "Bankada." Gestatten pastrovska "Bankada" Venezianern im XVI. gebaut am Ufer des Lazzaretto und darüber ein wenig erschwinglicher smallish Felsenfestung Castellum. Von diesem Zeitpunkt bis zum Ende des Ersten Weltkrieges Siedlung wurde Castel Fall, oder einfach nur Kastio.Današnje Siedlung wurde im späten 18. etablierten genannt Jahrhunderts. In den Küstengebieten entlang der Küste Paštrovići hatten ihre temporären Bauten - Hallen für Gruppen von landwirtschaftlichen Produkten gerecht zu werden, vor allem Öl und Wein, die in großen Mengen hergestellt und exportiert. Zusammen mit der wirtschaftlichen Stärkung ist der Bau von Siedlungen entlang der Küste begleitet, die eine bessere Organisation und Lifestyle. Einige Familien stammen aus dem Dorf zu den Skipisten Mietshäuser und dauerhaft dort niedergelassen. Bereits am Ende des neunzehnten Jahrhunderts Abwicklung übernimmt die Funktion des Verkehrs-und Handelszentrum und das administrative Zentrum des östlichen Teils Pastrovic.

Kommentare (0)