Bewerten >

Dieser Strand befindet sich unterhalb des einstigen Sommerhauses der Königsfamilie Karadjordjević, das 1934 erbaut wurde und durch zwei Tore von der Hauptstrasse getrennt ist: eines in Richtung Pržno und eines in Richtung Sveti Stefan. Der Strand hat eine Länge von 280 m.

Im Hinterland wächst der Wald von Miločer, der für seine seltenen exotischen Baumarten bekannt ist: Dort gedeihen die Lybische Zeder, tropische Mimosen, japanische Misteln, Kakteen, Agaven und viele andere Pflanzen mehr. Der Strand von Miločer gehört zu den Sandstränden der höchsten Kategorie und stellt zusammen mit dem Hinterland und seinem exklusiven Hotel ein perfektes Zusammenspiel von Mensch und Natur dar.

Kommentare (0)